Neues aus dem DG-Baubüro Preetz

Baubüro Deutsche Glasfaser
Lange Brückstrasse 26
24211 Preetz

Drei neue Dinge gibt es zu vermelden aus dem Baubüro von Deutsche Glasfaser.
Die Eröffnung des Baubüros in der Lange Brückstrasse 26 in Preetz wurde gut angenommen. Der Zuspruch der Preetzer seit der Eröffnung am 17.10.2018 war entsprechend groß was sich nun auch in geänderten Öffnungszeiten niederschlägt.
Im Baubüro von Deutsche Glasfaser können alle Fragen rund den bestehenden Antrag für Glasfaserprodukte, um Neuanträge, den Ausbau in Preetz geklärt werden. Für die Fragen rund um den eigenen Glasfaser Hausanschluss kann ein Termin für die Hausbegehung vereinbart werden sobald es für das entsprechende Ausbaugebiet soweit ist.

Neue Öffnungszeiten im Baubüro Preetz

Das Baubüro mittwochs statt wie bisher bis 17:00 Uhr jetzt bis 18:00 Uhr geöffnet.

Technik-Nachmittag im Bau Büro Preetz

Am 07.11.2018 wird ein Technik Nachmittag im Bau Büro Preetz, Lange Brückstraße 26 durchgeführt, wo sich ab 14:00 Uhr alles um die Inhaus Verkabelung und viele weitere Themen dreht.
Am Technik Nachmittag können ausnahmsweise bis um 19:00 Uhr unter anderem Fragen geklärt werden wie:

  • Wer ist mein Ansprechpartner vor Ort?
  • In meiner Strasse wird schon gebaut, ich hatte aber noch keinen Hausbegehungstermin.
  • Wie wird der Glasfaseranschluss in meinem Haus / in meiner Wohnung installiert?
  • Kann ich noch einen FTTH-Glasfaservertrag bei Deutsche Glasfaser abschließen und die mindestens 750 € Ausbaubeitrag sparen?
  • Welche Zusatzleistungen bietet Deutsche Glasfaser noch an?
Einladung zum Technik-Nachmittag am 07.11.2018 von 14:00 bis 19:00 Uhr

Baubüro von Deutsche Glasfaser
Lange Brückstraße 26
24211 Preetz
Öffnungszeiten:
Mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr
und von 14:00 – 18:00 Uhr

Baubüro Deutsche Glasfaser
Lange Brückstrasse 26
24211 Preetz
Baubüro Deutsche Glasfaser
Lange Brückstrasse 26
24211 Preetz

Es geht endlich weiter in Preetz 7 und 8 mit Deutsche Glasfaser Fiber to the Home

Stammtisch FttH für Preetz am 28.06.2018 im Bella Napoli mit dem Preetzer Bürgermeister Björn Demmin und vielen interessierten Bürgern. ©aadhoc-media • Thomas Rohwedder

Am Donnerstagabend den 28. Juni gab es nach längerer Zeit mal wieder einen gut besuchten Stammtisch im Preetzer Restaurant Bella Napoli zum Thema Fiber to the Home kurz FttH in Preetz.

Es gibt Neuigkeiten – hieß es von Jens Wohlert – als einige Tage vorher eine Einladung an Interessierte zu dem Thema FttH für Preetz verschickt hatte. Bei dem Treffen war auch der Preetzer Bürgermeister Björn Demmin anwesend und konnte von dem letzten Treffen zwischen der Stadt Preetz und der Firma Deutsche Glasfaser berichten, welches einige Tage vorher stattgefunden hatte. Die Kommunikation der Firma Deutsche Glasfaser ist ja seit einigen Monaten sehr verstummt, was das Bild des Anbieters für Telekommunikationsdienstleistungen sicher nicht unbedingt gestärkt hat bei den Preetzer Bürgern. Wie Herr Demmin zu berichten hatte von dem Treffen kann man in wenigen Worten so sagen.

Es geht ab August 2018 weiter in Preetz 7 und 8 – so der Plan der Deutsche Glasfaser.

In dem Bauabschnitt Preetz 1 gab es zum Bedauern aller Beteiligten Probleme, die die Stadt Preetz so in den weiteren Bauabschnitten nicht weiter hinnehmen will. Daher wurde vor der weiteren Umsetzung des FttH Ausbau durch die Deutsche Glasfaser in Preetz ein Baustopp festgelegt und ein Treffen vereinbart, das den weiteren Ausbau klarer definiert und eine Verbesserung der Zusammenarbeit ins besondere zur Steigerung der Bauqualität führen soll.

Die Vertragsparteien haben daher gemeinsam beschlossen im Bauabschnitt für Polygon 7 und 8 folgende Änderungen vorzunehmen. Die Deutsche Glasfaser wird die zukünftigen Arbeiten mit einem neuen Generalunternehmer umsetzen, der zum Beginn der Arbeiten in zwei Straßen einen Musterausbau in enger Abstimmung mit der Stadt umsetzen soll. Nach diesem Muster werden dann die weiteren Straßen ausgebaut. Um die Qualität auf einem gleichen Niveau weiterzuführen wird es wöchentliche Treffen und frühzeitige Abnahmen einzelner Teilstücke geben, um sicher zu stellen, dass man Probleme rechtzeitig erkennt und bei Bedarf schnell notwendige Gegenmaßnahmen einleiten kann.

Als unterstützende Maßnahmen wird es eine Bauzeitschrift für alle Anwohner aus den Polygonen 7 und 8 geben, die über das Bauverfahren und den Ablauf informiert.

Die Deutsche Glasfaser richtet zur weiteren Unterstützung ein Baubüro vor Ort in Preetz ein, wie auch eine spezielle Hotline für den Ausbau in Preetz.

Die Mängel, die es im Bauabschnitt Preetz 1 gegeben hat, sollen bis August 2018 abgestellt sein durch den bisherigen Generalunternehmer, der den Bauabschnitt Preetz 1 betreut hat. Es wird dann eine erste gemeinsame Abnahmebegehung geben. Da es durch den Generalunternehmer nicht die vertraglich festgelegte Bestandsaufnahme gab und daher nicht mehr festzustellen ist, wie der Bestand vor der Umsetzung der Baumaßnahmen war, haben sich die Parteien darauf geeinigt, eine weitere Begehung in zweieinhalb Jahren zu machen. Die endgültige Bauabnahme nach VOB erfolgt dann 2023 mit einer Gewährleistung von 5 Jahren durch die Deutsche Glasfaser. Die Regelung wurde als Ausgleich für die nicht dokumentierten Ausgleichswerte getroffen und soll so für keine Partei zum Nachteil sein. Die Preetzer erhalten dadurch eine Gewährleistung für den Gesamtzeitraum von 10 Jahren.

Die Deutsche Glasfaser wird Kunden und Interessierte in den nächsten Wochen auch über neue Tarife und die weitere Umsetzung informieren.

Stammtisch FttH für Preetz am 28.06.2018 im Bella Napoli mit dem Preetzer Bürgermeister Björn Demmin und vielen interessierten Bürgern. ©aadhoc-media • Thomas Rohwedder
Stammtisch FttH für Preetz am 28.06.2018 im Bella Napoli mit dem Preetzer Bürgermeister Björn Demmin und vielen interessierten Bürgern. ©aadhoc-media • Thomas Rohwedder

Die aktuellen Zahlen zum FttH-Glasfaserausbau in Preetz

FttH Glasfaserausbau in Preetz - Polygon Übersicht

Wie steht es aktuell um den Ausbau des FttH-Glasfasernetz in Preetz.

Die Deutsche Glasfaser hat heute die Beteiligung an den Infastrukturprojekt in Preetz mit Stand zum 15. Mai 2015 wie folgt mitgeteilt.

Preetz 1:     49 % – wird aktuell ausgebaut
Preetz 2:     26 %
Preetz 3:     23 %
Preetz 4:     18 %
Preetz 5:     22 %
Preetz 6:     17%
Preetz 7:     40 % – wird ab Herbst 2017 ausgebaut
Preetz 8:     40 % – wird ab Herbst 2017 ausgebaut

Wie schon am 5. Mai von der Firma Deutsche Glasfaser mitgeteilt wurde stehen die Zeichen in den Bereichen Preetz 1 + 7 + 8 auf grün!

In den anderen Bereichen in Preetz müssen sich einfach mehr Bürger an dem Projekt beteiligen und einen FttH-Glasfaseranschluß beauftragen, um die notwendige Quote von 40% auch in diesen Bereichen zu erreichen. Ziel ist es in ganz Preetz ein leistungsfähiges Glasfasernetz zu errichten, um auch in Zukunft für wachsende Anforderungen gut aufgestellt zu sein in Preetz.

Jeder Einzelne ist dabei gefordert und nicht die Politik, oder andere Stellen, wie es einzelne Stimmen immer wieder fordern. Das Projekt lebt vor einer hohen Bürgerbeteiligung, um Preetz in Zukunft nicht nur in Teilbereichen für das digitale Zeitalter gut aufzustellen.

Daher kann man immer wieder nur darauf hinweisen sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich zu beteiligen. Es liegt bei jedem einzelnen Bürger.

 

Preetz 1

Im Bereich Preetz 1 werden aktuell die folgenden Straßen ausgebaut:

Adam-Jessin-Weg 2-4,
Anna-von-Buchwaldt-Weg 1-18,
Bernstorffstraße 1-20,
Dorfstraße 1-13,
Ellhornshörn 1-29 / 31-45 ungerade Nummern /51/53/61/63,
Fußsteigkoppel 1-14/16-32 gerade Nummern,
Haimkrogkoppel 1-52/54-62 gerade Nummern,
Hermann-Lüdemann-Straße 1-12,
Holstenweg 1-56,
Johann-Brandt-Weg 1-12/14-18 gerade Nummern,
Johann-Dörfer-Weg 1-6,
Kirchsteig 1-49/51-65 ungerade Nummern,
Marcus-Sierck-Weg 1-6,
Moorweg 1-19/20/21-27 ungerade Nummern/28/29/30/40-45/47/49/50-53/55/57/61,
Pabststraße 1-6/8-18 gerade Nummern/21-25//28/29/32/38,
Paul-Jacob-Bruns-Weg 1/2/4/6,
Quisdorfweg 2-7/8-20 gerade Nummern,
Rethwischer Weg 5-9 ungerade Nummern/10-14/16-26 gerade Nummern/67/69/83/85-87/90/94/100-104 gerade Nummern,
Richard-Haupt-Weg 1-7/9/11// Scheeleweg 1/2/4/5/6/8,
Schoolredder 2-8 gerade Nummern,
Schwebstöckchen 1/2/4,
Stavenhagener Straße 1-17/19-41 ungerade Nummern,
Suadicani-Weg 1-8 gerade Nummern,
Tapastraße 1-28/30-46 gerade Nummern,
Urnenweg 1-48/50-56 gerade Nummern,
Von-Reventlou-Weg 1-13/14-18 gerade Nummern,
Wakendorfer Straße 143-167 ungerade Nummern,
Weidenbruch 1-8,
Wischhofredder 1/2/4

Preetz 7

Der Ausbau im Bereich Preetz 7 soll im Herbst 2017 in den folgenden Straßen erfolgen:

Am Wasserturm 1-13,
Beekengrund 1-42/44-52 gerade Nummern,
Bergweg 1a/4/5/8/9,
Böhmkrützweg 5-23 ungerade Nummern/ 24-34 gerade Nummern,
Buschstraße 1-24,
Gorch-Fock-Straße 1-27,
Hebbelplatz 1-14,
Hebbelstraße 1-9,
Hermann-Löhse-Weg 1-12,
Hinter dem Kirchhof 6/ 10-24 gerade Nummern,
Hufenweg 11-23 ungerade Nummern/ 24-46,
Klaus-Groth-Straße 1-12,
Kleine Hufe 3/ 4-8 gerade Nummern/9-13,
Matthias-Claudius-Straße 1-13/14/32 gerade Nummern,
Reuterstraße 1-3/ 4-24 gerade Nummern,
Rosenstraße 1-13/14-34 gerade Nummern,
Theodor-Storm-Straße 1-42/43-47 ungerade Nummern/53,
Thomas-Mann-Straße 1-16/17-29 ungerade Nummern,
Torrundstraße 1 /2-18 gerade Nummern,
Truberg 1-20,
Von-Liliencron-Straße 1-11,
Voßstraße 1-19/20-24 gerade Nummern,
Wilhelm-Raabe-Straße 1-6/7-69 ungerade Nummern/70-131,
Zum Wasserwerk 1-11 ungerade Nummern

FttH Glasfaserausbau in Preetz - Polygon 7
FttH Glasfaserausbau in Preetz – Polygon 7

Preetz 8

Der Ausbau im Bereich Preetz 8 soll im Herbst 2017 in den folgenden Straßen erfolgen:

Ahornweg 2-6 gerade Nummern/7-10/11-13 ungerade Nummern/14-31,
Alsener Weg 1-5/6-16 gerade Nummern,
Am Fichtestadion 2-28 gerade Nummern/40-52 gerade Nummern,
Am Jahnplatz 1/3/24/26-34,
Am Lanker See 1-38/40-48 gerade Nummern,
Amselstieg 1-7/8-14 gerade Nummern,
An den Eichen 2/4-7/8-14 gerade Nummern,
Birkenweg 1-41/43-73 ungerade Nummern/47-79/100-114 gerade Nummern,
Buchenweg 4-8 gerade Nummern/9-11 ungerade Nummern/12-20,
Drosselweg 8-46 gerade Nummern,
Düppeler Weg 1-2/3-9 ungerade Nummern,
Erlengrund 1-28,
Färberstraße 1-9/ 2-16 gerade Nummern/17,
Feldstraße 1-10,
Fliederweg 1-17,
Gerberweg 2/4/5-11,
Haselbusch 1-5 ungerade Nummern/6-17,
Heisterkamp 1-9/10-20 gerade Nummern,
Imkerstraße 1-14,
Kattendiek 1-10/11-13 ungerade Nummern/14-20 gerade Nummern,
Kiebitzweg 1-33/34-52 gerade Nummern,
Kirschenweg 1-33/34-52 gerade Nummern,
Kranichweg 2-26 gerade Nummern,
Kührener Straße 44-50 gerade Nummern/55-59 ungerade Nummern/60-121/122-134 gerade Nummern/135-147/149-225 ungerade Nummern,
Lerchenweg 1-15/17-25 ungerade Nummern, 2-14/48-60 gerade Nummern,
Lindenhof 1-31/32-40 gerade Nummern,
Lindenstraße 1-38/40-56 gerade Nummern/57-60/61-81 ungerade Nummern,
Lohmühlenweg 1-3/5-13/15-38/40-56 gerade Nummern/57-63/65-81 ungerade Nummern,
Löptiner Straße 20-30 gerade Nummern/31-39/41-47 ungerade Nummern,
Möwenstieg 1-7,
Nachtkoppelweg 1-23/24-36 gerade Nummern,
Pirolweg 1-11,
Postfelder Weg 1-25/30-41/42-56 gerade Nummern/90,
Ragniter Ring 1/2/3/4/5-12/15-17/19-25 ungerade Nummern/26-36/38-46 gerade Nummern/59-123 ungerade Nummern,
Reihersteig 1-26,
Sandberg 1 /2-12 gerade Nummern,
Schwanenweg 1-22,
Sonderburger Straße 1-6/8-30 gerade Nummern,
Spatzenweg 1 / 2-14 gerade Nummern,
Tonderner Straße 1-29/31/35 ungerade Nummern,
Vogelweide 1-9,
Wacholderweg 1-13/14-48 gerade Nummern,
Waldweg 1-6/9-46,
Zappenweg 1-3/5/7-11/12-24 gerade Nummern

FttH Glasfaserausbau in Preetz - Polygon 8
FttH Glasfaserausbau in Preetz – Polygon 8

 

Alle Angaben zu den Straßen und Hausnummern ohne Gewähr!